DB Marketingportal Version 3.17.0
Marketingportal
Login
Anmelden für externe Besucher/
mit Marketingportal-Daten
Passwort vergessen? Jetzt registrieren!

Passwort vergessen

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich für das DB Marketingportal registriert haben. In Kürze erhalten Sie Ihre Zugangsdaten erneut per E-Mail.

Registrierung

Zur Nutzung des DB Marketingportals ist eine Registrierung notwendig. Füllen Sie hierzu bitte das Formular vollständig aus. Klicken Sie anschließend auf „Registrieren“.
Nach einer kurzen Prüfung werden Ihnen Ihre Zugangsdaten per E-Mail zugestellt.

Hinweis

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie per E-Mail Ihre Zugangsdaten mit einem Initialpasswort, mit dem Sie sich erstmalig anmelden können. Dieses vorläufige Passwort bleibt sechs Tage gültig und wird danach automatisch gesperrt.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen müssen Sie gleich nach dem ersten Login ein neues Passwort anlegen.

Slideshow Image 1 Slideshow Image 2 Slideshow Image 3 Slideshow Image 4 Slideshow Image 5 Slideshow Image 6 Slideshow Image 7 Slideshow Image 8 Slideshow Image 9 Slideshow Image 10
 
 

Der Bereich der digitalen Medien umfasst eine große Bandbreite an Kommunikationsanwendungen. Dem Design dieser Anwendungen liegen das Nutzererlebnis („User Experience“, kurz UX) und die Nutzerschnittstelle
(„User Interface“, kurz UI) zugrunde.
Je nach Anwendungsart und Zielgruppe, sind die Anforderungen, die an
UX, UI und damit auch die Gestaltung gestellt werden, sehr unterschiedlich.
Um die Markenzugehörigkeit über alle digitalen Medien hinweg zu gewährleisten, sind die Gestaltungsvorgaben der DB bei allen Applikationen konsequent anzuwenden.


Details zur Gestaltung digitaler Medien finden Sie unter Websites,
Online-Banner, Mobile Ads, Display Design, Mobile Apps, Interface Design, eBroschüren und Social Media.
     

 
 
Die wichtigsten Gestaltungsregeln:
 
 
Markentonalität
 

Die Marke DB steht für die Werte „stark, menschlich und gestaltend“ – d.h. die DB ist ein großes Team, wirtschaftlich erfolgreich, stellt den Kunden in den Mittelpunkt, verbindet Menschen und schafft innovative und nachhaltige Lösungen. 

Die Serviceorientierung und Kundennähe findet sich auch in Sprache und Wortwahl wieder: Es wird stets die direkte Ansprache gewählt. Alle Aussagen sind verständlich und prägnant auf den Punkt gebracht – ohne pauschale Floskeln oder unnötige Anglizismen.

Die Tonalität bei der DB ist direkt und glaubwürdig – das Design selbsterklärend, geradlinig und klar. Gemäß der Designstrategie wird mit reduzierter Formensprache und Farbigkeit kommuniziert – nicht distanziert, nicht überhöht – sondern nah am Kunden. Das macht den Auftritt der DB auch in digitalen Medien unverwechselbar. 

  
UX-UI Tonalität
 
 
Markenlogos
 
UX-UI Einsatz der Markenlogos
 

Die Platzierung der Marken ist festgelegt.
Für die unterschiedlichen Anforderungen und Anwendungen gibt es zwei Möglichkeiten: Die Marke steht wahlweise in der Logobox oder im Logostreifen.

  

Weitere Informationen:

 
DB Farbpalette
 
UX-UI Farbpalette
 

Für die Gestaltung werden die Unternehmensfarben der DB verwendet. Die Primärfarben, Weiß und verschiedene Grautöne – kombiniert mit den jeweiligen Geschäftsfeldfarben – prägen das Bild maßgeblich.

Für die Gestaltung von grafischen Benutzeroberflächen (Graphical User Interface, kurz GUI) steht die DB Farbpalette mit umfangreichen Farbabstufungen zur Verfügung. Mit dieser Palette werden Funktionselemente, Objektzustände und Interaktionen differenziert und medienadäquat gekennzeichnet und Grafiken markengerecht gebrandet.
Die DB Farbpalette steht zum Download zur Verfügung.

  

Weitere Informationen:

 
Hausschrift „DB Type“
 
UX-UI Typografie

Ein wesentliches Element der Unternehmensidentität ist die Hausschrift „DB Type“.

Für Anwendungen in digitalen Medien wurden ausgewählte Schriftschnitte als Webfonts entwickelt. Generell ist eine optimale Lesbarkeit zu gewährleisten. Schrift muss daher immer ausreichend groß abgebildet werden, zudem wird für alle Textelemente die gut lesbare Gemischt-Schreibweise verwendet.
Bei Funktionselementen eignet sich insbesondere die serifenlose „DB Sans“.

Bei werblichen, plakativen Über- schriften in der „DB Head“ ist der Fett-Fein-Kontrast besonders markentypisch.

Headlines stehen hierbei in versetzten Zeilen – dies greift zudem die betont horizontale Gestaltung auf.
 

Weitere Informationen:

 

  

 
DB Icons, Piktogramme und Buttons
 
UX-UI Icons, Piktogramme und Buttons
 

Icons beeinflussen die Usability und prägen die ästhetische Qualität aller digitalen Medien. Für die Gestaltung von Web-Anwendungen und Mobile Apps werden eigene DB Icons mit einheitlicher Zeichensprache und Systematik eingesetzt. 
In Verbindung mit Buttons bilden Piktogramme wesentliche Bestandteile von Benutzeroberflächen. Sie helfen platzsparend Funktionen schnell und eindeutig zu kommunizieren.

Die Symbolik orientiert sich an bereits „gelernten“ Zeichen und ist einfach und selbsterklärend. Vorlagen für die Icons stehen lizenzfrei zum Download zur Verfügung.

  

Weitere Informationen:

 
Klare Layoutflächen
 

Bei digitalen Medien ist eine gute Erkennbarkeit aller Funktionalitäten und schnelle Erfassbarkeit des Inhalts besonders wichtig.

Die Gestaltung wirkt stets aufgeräumt und großflächig. Das Layout ist übersichtlich strukturiert und basiert auf eindeutigen Informations-hierarchien, klaren Gestaltungsachsen und einer möglichst horizontalen Ausrichtung. Wir bringen hiermit das Thema Fortbewegung visuell zum Ausdruck.

Alle Gestaltungsregeln lassen sich auch in responsiven Layouts umsetzen und haben dort Gültigkeit.
UX-UI Klare Layoutflächen
 

Weitere Informationen: 

 

  

 
Transparenzen
 
UX-UI Transparenz
 

Transparenzen werden eingesetzt, wenn sie funktional notwendig oder inhaltlich sinnvoll sind – bspw. um unterschiedliche Inhaltsebenen zu verdeutlichen, Bild- und Textebene auf komprimierter Fläche eng miteinander zu verknüpfen oder um die Lesbarkeit von Schrift auf Hintergrundbildern zu verbessern.

Weitere Informationen und Farbvorgaben:

 
DB Funktionselemente
 

Für ein übergreifend positives Markenerlebnis und eine erfolgreiche und intuitive Benutzerführung ist der Einsatz von einheitlichen UX-UI Funktionselementen wesentlich. Bei der DB müssen diese Elemente einfach, gut erkennbar und selbsterklärend sein und werden über verschiedenste Anwendungen und Plattformen hinweg einheitlich eingesetzt.

Weitere Informationen:  

UX-UI Funktionselemente
 

  

  

 
Animationen und Interaktionen
 

Gemäß der Designstrategie ist die Anmutung von digitalen Anwendungen bei der DB stets hochwertig und selbsterklärend. Interaktionen sind intuitiv und unkompliziert.

Animationen von Texten auf verschränkten Transparenzen erfolgen mit Betonung der Horizontalen bevorzugt von links nach rechts. Der Aufbau der Flächen bei mehrzeiligen Menüs erfolgt gemäß dem Lesefluss vertikal. Die Animationsgeschwindigkeit ist dabei dynamisch – ohne hektisch anzumuten.
 
Weitere Informationen:

UX-UI Animation Interaktion
 

  

 
Sound
 

Der Corporate Sound der DB besitzt auch im Kontext digitaler Medien einen hohen Stellenwert. Die akustische Dimension multisensueller Markenführung hilft, die Wiedererkennbarkeit der Marke über die unterschiedlichen Kundenkontaktpunkte zu erhöhen und sie emotional aufzuladen. Dies gelingt nicht zuletzt durch den langjährigen, konsequenten und cross-medialen Einsatz des Sounds der Marke DB.

Ob Soundlogo oder Hintergrundmusik: Viele Elemente stehen bereits heute vorproduziert zur Verfügung, andere können adaptiert oder sogar für den konkreten Anlass entwickelt werden.

 

Bei Fragen zum Corporate Sound im digitalen Kontext
wenden Sie sich bitte an das Team Corporate Design.

Weitere Informationen:

 

  

 
Corporate Design und UX-UI
 

Wesentlich bei allen Projekten ist die Berücksichtigung der DB Basiselemente und verbindlichen Gestaltungsregeln.

Nach Klärung aller Inhalte ist eine frühzeitige Einbindung des Corporate Design Teams der DB zur Steuerung des Designprozesses sinnvoll – eine Freigabe der Gestaltung vor jeglicher Veröffentlichung zudem erforderlich. 

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an das Team Corporate Design.

UX-UI Designprozess
 

Bei speziellen technischen Fragen und bei internen Umsetzungen wenden Sie sich bitte an das DB-Systel-Team.


 

  

 
Anprechpartner
Name

Fragen zum Inhalt dieser Seite?

E-Mail

design@deutschebahn.com

veröffentlicht:
12.08.2013
 
aktualisiert: 30.05.2017
 
© 2017 Deutsche Bahn AG
Sitemap Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
 
icon icon icon icon icon icon icon icon icon icon icon icon icon icon