Direkt zum Inhalt
Modules
 
 

Corporate Design Anwendungen.


Die Erarbeitung und Überwachung eines weltweit einheit-lichen und konsistenten Unternehmensauftritts nach innen und außen (Corporate Identity, Corporate Design) liegt in
der Verantwortung des Konzerns. Die Geschäftsfelder werden bei der Definition mit einbezogen und haben die definierten Richtlinien für Corporate Identity und Corporate Design zu beachten und umzusetzen. In der Konzernrichtlinie Marketing (RiLi 101.0205) sind die wesentlichen Grundprinzipien und Regelungen der o. g. Prozesse beschrieben.
Vertiefende Ausführungen sowie die konkreten Corporate- Design-Richtlinien sind im DB Marketingportal hinterlegt.
  

Die hier dokumentierten Regelungen und Vorgaben sind bei der Umsetzung von internen und externen Marketingmaß-nahmen verbindlich einzuhalten. Jede einzelne dieser Maßnahmen ist auch ein Mosaikstein unseres Unternehmens-auftritts und trägt damit zum Erfolg des gesamten Unternehmens bei.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die rege Nutzung der Vorlagen und Hilfsmittel, die wir Ihnen im DB Marketing-portal zu Verfügung stellen.
   
Ihr Team Corporate Design
  

 

Was ist neu, was hat sich geändert?

 

24.07.2017

21.07.2017

05.07.2017

Das animierte, audiovisuelle Logo der Marke DB (AV-­Logo) wurde aktualisiert und steht in verschiedenen Versionen zum Download zur Verfügung. 

Für eine optimale Ausnutzung des Bildschirmformates bei Präsentationen werden jetzt PPT-Templates im Format 16:9 zum Download angeboten.

Die Vorgaben für die Gestaltung von HTML-Newslettern wurden erweitert und aktualisiert: plakativer Umgang mit Fotos, Farbflächen und Transparenzen
 
CD Weiterentwicklungen 2017
 
 
UI-Kit: DB Interaktionselemente und Code-Snippets
 

Um ein einheitliches Erscheinungsbild der DB in den digitalen Medien zu gewährleisten, wurden Vorlagen entwickelt, die jetzt als Downloads zur Verfügung stehen. Die Templates für DB Interaktionselemente (UI-Kits) enthalten vektorbasierte Vorlagen für das UX-UI Design, z.B. zur Gestaltung von Benutzer­oberflächen für Websites und Apps.

Beispielhafte HTML5-Code-Snippets (programmiertechnische Vorlagen) helfen bei der effizienten Umsetzung von Inter­aktionselementen und Animationen.

 
Neue CD-Richtlinien für Transparenzen
 

Transparenzen spielen eine zunehmend wichtige Rolle in der visuellen Gestaltung unserer Medien und sind insbesondere im UX-UI Design ein wesentlicher Bestandteil des dynamischen und zeitgemäßen Auftretens der Marke DB.
Für die Verwendung von Transparenzen gibt es einheitliche Vorgaben, zusätzlich stehen Templates zur Verfügung. 

Für digitale Medien werden eine vektorbasierte Elemente-Bibliothek, HTML5-Code-Snippets sowie ein Adobe After Effects-Template angeboten. Die Vorlagen der Transparenzen für Printmedien sind bereits in den Templates für Broschüren, Anzeigen und Plakate und Newsletter enthalten.

 
Digitale Medien, UX-UI Design
 

Der Bereich Digitale Medien umfasst eine große Bandbreite an Anwendungen. Je nach Anwendungsart und Zielgruppe sind die Anforderungen, die an UX, UI und damit auch die Gestaltung gestellt werden, sehr unterschiedlich.
Um die Markenzugehörigkeit über alle digitalen Medien hinweg zu gewährleisten, sind die Corporate Design Vorgaben der DB bei allen Applikationen konsequent anzuwenden.

Weitere Informationen finden Sie hier: UX-UI Design,
UX-UI Interaktionselemente

 
Erweiterte DB Farbpalette
 

Die DB Farbpalette wurde erweitert: Die Farbtöne der DB Sekundärfarben können eingesetzt werden, um bspw. Mouse-Over- oder Mouse-Down-Verhalten zu kennzeichnen und komplexe Illustrationen/Big-Data oder Infografiken markenadäquat und CD-gerecht einzufärben.

 
Neue Templates für DB Newsletter
 

Die Gestaltung von DB Newslettern, insbesondere die Titelseite, wurde optimiert und weiterentwickelt: große Farbflächen, der Einsatz von Bildern und die Verwendung von Transparenzen ermöglichen nun einen plakativen und emotionalen Einstieg in das Titelthema eines Newsletters.

Es stehen mehrere Titelvarianten zur Auswahl – diese sind in den Templates angelegt. Ein InDesign-Template ist für die professionelle Druckproduktion vorgesehen. Für Newsletter, die intern erstellt werden können, werden zusätzlich Word-Vorlagen angeboten.
 
 
Anprechpartner
Name

Fragen zum Inhalt dieser Seite?

E-Mail

marke@deutschebahn.com

veröffentlicht:
22.02.2015